Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Ferienprogramme

im LVR-Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach

Ob Origami, Basteln oder Papier schöpfen:
In Bergisch Gladbach steht in den Oster-, Sommer- und Herbstferien Papier im Mittelpunkt.


Eine Anmeldung zu den nachfolgenden Veranstaltungen ist erforderlich
bei kulturinfo rheinland unter Tel 02234 9921–555 oder info@kulturinfo-rheinland.de

Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt.

Hier finden Sie alle tagesaktuellen Informationen zu Ihrem Besuch sowie den geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen in den Schauplätzen des LVR-Industriemuseums.

nach oben


Herbstferienprogramm

Dienstag, 12.10.2021, 10–12 Uhr und 13–15 Uhr

Ein kleines Kochbuch selber gestalten
Workshop für Kinder von 7–10 Jahren

Aus alten Essensverpackungen und eigenen Ideen wird ein kleines Kochbuch gestaltet, in dem ihr eigene Rezepte sammeln könnt.

1. Kurs 10–12 Uhr | 2. Kurs 13–15 Uhr | Kosten: 4 € p.P.

nach oben


Donnerstag, 14.10.2021, 11–12:30 Uhr und 13–14:30 Uhr

Drachenbau
Workshop für Kinder von 5 bis 8 Jahren

Wir bauen einfache Drachen aus Papier und lassen sie direkt auf dem Gelände des Papiermuseums fliegen.

1. Kurs 11-12.30 Uhr | 2. Kurs 13-14.30 Uhr | Kosten: 3 € p.P.

nach oben


Führungen für Kinder

Mittwoch, 13.10.2021,
Freitag, 15.10.2021,
Dienstag, 19.10.2021,
Donnerstag, 21.10.2021, jeweils 11–12 Uhr

Kindheit in der Alten Dombach
Führung für Kinder

Die Papiermacherkinder Gertrud und Johann Berg wohnten und arbeiteten in der Papiermühle. Beim Gang über das Museumsgelände erfahren Mädchen und Jungen, wie sie lebten und welche Arbeiten sie in der Mühle verrichteten.

Ohne Anmeldung. Bitte keine Gruppen!
Kosten: 4,50 € Erwachsene | 2 € Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre

nach oben


Ihre Fragen und Ihren Buchungswunsch

nimmt kulturinfo rheinland unter Tel +49 (0) 2234 9921–555, per Fax +49 (0) 2234 9921–300
oder per Email info@kulturinfo-rheinland.de gerne entgegen.

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Wochenende und Feiertage 10 bis 15 Uhr
Wir bitten um Verständnis,
dass wir am 24., 25. und 31.12. sowie Neujahr, Rosenmontag und Karfreitag
nicht erreichbar sind.