Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

LVR-Niederrheinmuseum Wesel

Das frühere Körnermagazin der Weseler Festungszitadelle ist Schauplatz des
LVR-Niederrheinmuseums Wesel. Nur das Kellergeschoss weist noch die alte Gewölbegliederung auf, während die zwei oberen Geschosse nach dem 2. Weltkrieg stark verändert und jetzt im Ausstellungsbereich zu großflächigen Raumeinheiten umgestaltet wurden.


Am 18. März 2018 wurde das neue LVR-Niederrheinmuseum Wesel (früher: Preußen-Museum) nach einer fast dreijährigen Sanierungsphase neu eröffnet.

Auch wenn die Dauerausstellung des neuen Hauses erst 2020 zu sehen sein wird, gibt das Haus bereits jetzt in der großen Sonderausstellung „Wesel und die Niederrheinlande. Schätze, die Geschichte(n) erzählen“ (bis 14. Oktober 2018) an allen drei Ausstellungsetagen einen Einblick in seinen neuen Themenkreis.


Anschrift:
LVR-Niederrheinmuseum Wesel
An der Zitadelle 14–20
46483 Wesel
Info-Telefon: +49 (0) 22 34 / 99 21–555 (kulturinfo rheinland)

www.niederrheinmuseum-wesel.lvr.de


Ihre Fragen und Ihren Buchungswunsch

nimmt kulturinfo rheinland unter Tel +49 (0) 2234 9921–555, per Fax +49 (0) 2234 9921–300
oder per Email info@kulturinfo-rheinland.de gerne entgegen.

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Wochenende und Feiertage 10 bis 15 Uhr
Wir bitten um Verständis,
dass wir am 24., 25. und 31.12. sowie Neujahr, Rosenmontag und Karfreitag
nicht erreichbar sind.

nach oben