Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Veranstaltungen

im LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg

Mit Führungen, Filmabenden, Workshops oder Museumsfest finden Sie in der Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen interessante Veranstaltungen, die einen Besuch lohnen.


Sonntag, 27.5.2018, 11–16 Uhr

Nägel, Messer, Hufeisen

Schmieden in der Museumsschmiede

Kinder ab 8 Jahren erlernen in der Museumsschmiede die Arbeit mit dem Schmiedehammer und dürfen aus glühendem Stahl Hufeisen und andere Gegenstände unter fachkundiger Anleitung selbst schmieden.

Besonders geeignet für Kinder ab 120 cm Schulterhöhe (ca. 8 Jahre).

Dauer ca. 20 Min. (pro Schmiedevorgang) | 10 €

Anmeldung bei kulturinfo rheinland unter Tel. 02234 9921–555


Sonntag, 27.5.2018, 14–17 Uhr

Freies Experimentieren in der Zukunftswerkstatt

Wie entsteht Energie? Wie kann Wärme gespeichert werden? Wie funktioniert ein Windrad? Zu diesen und anderen Fragen entstehen für große und kleine Besucherinnen und Besucher spannende Versuchsaufbauten und Modelle zum Ausprobieren.

Besonders geeignet für Kinder ab 8 Jahren.
Veranstaltung im Rahmen der Sonderausstellung "Energiewenden – Wendezeiten"
Regulärer Eintritt (Eintritt 6 €, ermäßigt 5 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

nach oben


Sonntag, 27.5.2018, 14.30–16 Uhr

Führung durch Ausstellung und Sammlung im Peter-Behrens-Bau

Aus Anlass des 150. Geburtstages von Peter Behrens im April 2018 präsentiert das LVR-Industriemuseum eine neue Dauerausstellung im ehemaligen Hauptlagerhaus der Gutehoffnungshütte Oberhausen, dem heutigen Peter-Behrens-Bau. Behrens zählt zu den wichtigsten deutschen Architekten zwischen Jugendstil und Bauhaus-Moderne und war ein Pionier des Industriedesigns. Die Verbindung von „Kunst und Technik“ war eines seiner zentralen Anliegen. Gezeigt werden Architekturmodelle, Fotografien seiner Bauten und Designobjekte wie Gläser, Geschirr und Besteck sowie technische Geräte, die Behrens für die AEG gestaltete.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 02234 9921–555
1 € zzgl. Eintritt, Kinder und Jugendliche frei

nach oben


Ihre Fragen und Ihren Buchungswunsch

nimmt kulturinfo rheinland unter Tel +49 (0) 2234 9921–555, per Fax +49 (0) 2234 9921–300
oder per Email info@kulturinfo-rheinland.de gerne entgegen.

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Wochenende und Feiertage 10 bis 15 Uhr
Wir bitten um Verständnis,
dass wir am 24., 25. und 31.12. sowie Neujahr, Rosenmontag und Karfreitag
nicht erreichbar sind.