Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Veranstaltungen

im LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels

Zahlreiche Veranstaltungen locken zum Besuch des LVR-Industriemuseums Kraftwerk Ermen & Engels in Engelskrichen.


Sonntag, 16.9.2018, 11–18 Uhr

FamilienForscherTour

An verschiedenen Stationen gilt es zu experimentieren und knifflige Aufgaben zu lösen. Am Ende winken pfiffigen Familien eine kleine Belohnung und eine Urkunde. Bitte keine Gruppen!

3 €, Kinder und Jugendliche frei


Sonntag, 9.9.2018, 14–18 Uhr
Sonntag, 7.10.2018, 13–17 Uhr

Schmiedevorführung am Oelchenshammer
Die Besucher erleben den historischen Schmiedehammer und schauen dem Museumsschmied beim Nägelschmieden am Amboss zu.

Erwachsene 3 €, Kinder & Jugendliche frei


Donnerstag, 27.9.2018, 18–19.30 Uhr

Feierabendführung mit Sekt
durch die Sonderausstellung „Die Macht der Mode.
Zwischen Kaiserreich, Weltkrieg und Republik.“

Mit vielen Originalkostümen, Accessoires und Objekten aus dem Alltag sowie zahlreichen Fotografien zeigt die Ausstellung, wie eine nie gekannte Modernisierung die Gesellschaft und Arbeitswelt vor dem Ersten Weltkrieg in Atem hielt. All dies beeinflusste die Mode stark.

Bitte keine Gruppen!
5 €, erm. 4,50 €, Kombikarte mit Kraftwerk 6 €, Kinder & Jugendliche frei

nach oben


Sonntag, 7.10.2018, 11–18 Uhr

14. Transport- und Oldtimerfest

Unter dem Motto "Alles was auf Rädern rollt" geben sich auf dem Engels-Platz vor der imposanten Kulisse der ehemaligen Baumwollspinnerei Ermen & Engels zahlreiche historische Fahrzeuge aller Art ein Stelldichein – vom Hochrad bis zu Großvaters Motorrad und vom chromblitzenden Straßenkreuzer bis zum Traktor und zum Hauben-LKW der Wirtschaftswunderjahre. Im Zentrum stehen Nutzfahrzeuge.
Pendelfahrten mit dem historischen Bus erinnern an die Zeit, als es auf unseren Straßen noch geruhsamer zuging als heute.
Mitmachaktionen rund um die Themen Dampf und Transport sprechen nicht nur Familien und Kinder an.
Eintritt frei

nach oben


Sonntag, 14.10.2018, 14–18 Uhr

Freiformschmieden am Oelchenshammer

Der Museumsschmied führt am Amboss das Freiformschmieden vor. Eine Führung vermittelt ein lebendiges Bild davon, wie an einem mit Wasserkraft betriebenen Schmiedehammer mittels Feuer und Wasser Eisen zu Stahl veredelt wurde.

3 €, Kinder & Jugendliche frei | Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

nach oben


Ihre Fragen und Ihren Buchungswunsch

nimmt kulturinfo rheinland unter Tel +49 (0) 2234 9921–555, per Fax +49 (0) 2234 9921–300
oder per Email info@kulturinfo-rheinland.de gerne entgegen.

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Wochenende und Feiertage 10 bis 15 Uhr
Wir bitten um Verständnis,
dass wir am 24., 25. und 31.12. sowie Neujahr, Rosenmontag und Karfreitag
nicht erreichbar sind.