Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Ferienprogramme

LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford

In den Oster-, Sommer- und Herbstferien lädt das LVR-Industriemuseum Mädchen und Jungen zu einem abwechslungsreichen Ferienprogramm ein.


Sommerferienaktion: Modeexperimente – Designworkshop für Jugendliche

Dienstag bis Donnerstag, 8.–10. August 2017, jeweils 14–17 Uhr

Kreativ und inspiriert eigene Mode entwerfen – das ist der Traum vieler Jungen und Mädchen. Aber wie geht das? Natalie Jürgens, die in Mönchengladbach Modedesign studierte, zeigt den Teilnehmern und Teilnehmerinnen, wie man mit einfachen Techniken Figurinen, verschiedene Kleidungsstücke und Materialien zeichnerisch darstellt. Für die Gestaltung des eigenen Modeentwurfs steht ein breites Spektrum an unterschiedlichen Materialien zur Verfügung. Wer schon eine Idee hat, kann auch gerne eigene Materialien mitbringen. Ein besonderes Highlight ist der Besuch der Ausstellung mit Strümpfen aus zwei Jahrhunderten. Mit ihrem umfangreichen Spektrum an unterschiedlichen Musterungen und Farben bieten sie vielerlei Anregungen für alle, die eigene Strümpfe kreieren möchten.

Ab 10 Jahren | 30 € inkl. Material
Anmeldung erforderlich unter Tel. 02234/9921–555

Mitmach-Führung für Väter und ihre Kinder, Opas und ihre Enkel

Sonntag, 23. Juli 2017, 14–15 Uhr

Sonntag, 6. August 2017, 14–15 Uhr

Wer spinnt den längsten Faden? Papa? Opa? Oder doch die Kinder? Aber bevor aus der Baumwolle mit den Fingern ein Faden gesponnen werden kann, muss sie gut vorbereitet werden: Am Schlagtisch wird die Baumwolle aufgelockert und gereinigt, anschließend wird sie gekämmt – kardiert – und das Vlies zu einer Rolle aufgewickelt. Und dann zeigt sich, wer am geschicktesten aus der Wattenrolle Fasern ausziehen und verdrehen kann! Hält der Faden? Das konnte jedenfalls der Unternehmer Johann Gottfried Brügelmann von dem Garn behaupten, das er seit 1783 in der ersten Fabrik auf dem Kontinent herstellte. Wenn im Anschluss an die eigenen Spinnerfahrungen in der Hohen Fabrik das Wasserrad in Gang gesetzt wird und die Spinnmaschinen sich drehen, können sich alle überzeugen: Die Water Frame spinnt schneller, als es mit der Hand möglich ist, und wickelt einen starken, festen Faden auf ihre Spulen.

Erwachsene 8 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 2,50 €

nach oben


Ihre Fragen und Ihren Buchungswunsch

nimmt kulturinfo rheinland unter Tel +49 (0) 2234 9921–555, per Fax +49 (0) 2234 9921–300
oder per Email info@kulturinfo-rheinland.de gerne entgegen.

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Wochenende und Feiertage 10 bis 15 Uhr